Privater Schwimmteich und Gartenneugestaltung – 1190 Wien

Der private Wohngarten befindet sich im 19. Bezirk mit leicht nordexponierter Hanglage und ist rund 1000 m² groß. Planerischer Auftrag war es, die starken Hangdruckwässer geordnet über Drainagen abzuführen, das Gelände in drei Ebenen zu gliedern und entsprechend zu modellieren. Weiters die Anlage eines Schwimmteiches sowie einer Kinderspielebene herzustellen und in Anlehnung der vorhandenen Vegetation die Neubepflanzung vorzunehmen. Hinzu kam eine große, abwechslungsreiche Auswahl an Stauden, Gräser, Sträuchern und Solitärbäumen. 

Die geschwungene Linie des Weges passt sich dem natürlichen Geländeverlauf an und lockert die Wegeführung auf. Die Hangbepflanzung erfolgte mit standortgerechten Stauden. Die frisch gesetzten Stauden werden schon bald ihre volle Pracht entfalten und in schönster Blütenvielfalt erstrahlen.
Unsichtbar für den Betrachter wurden Tröpfchenschläuche verlegt. Die Bewässerung erfolgt automatisch und zeitgesteuert. Auch der bestehende Pool erhielt eine neue Umrahmung aus indischen Sandstein-Platten und einer abwechslungsreichen Bepflanzung.

Der neu angelegte Schwimmteich hat eine Wasseroberfläche von ca. 120 m². Die Wasserreinigung erfolgt über einen System-Filter und Wasserpflanzen in den Regenerationszonen.
Der Stiegenabgang aus Sandsteinblockstufen führt ins Wasser und lässt den Eindruck entstehen, als würde der Stein im Wasser schwimmen. Daneben plätschert der Wasserfall mit Quellsteinauswurf und erzeugt eine angenehme Geräuschkulisse. Ein großes Holzdeck lädt zum Liegen in der Sonne ein. Bestehende Elemente, wie die Zitronen-Bäume im Hintergrund wurden wieder in die neue Gestaltung integriert. Am Abend sorgt die Unterwasserbeleuchtung für eine stimmungsvolle Atmosphäre.

Die Ideen des Landschaftsarchitekten und die Wünsche des Kunden wurden in Einklang gebracht und durch unsere fachlich kompetenten Mitarbeiter perfekt umgesetzt.

Zurück