Mediterraner Aufenthaltsbereich zum Entspannen – Klagenfurt

Der Wunsch des Auftraggebers war die Schaffung eines Wohlfühlbereichs im bestehenden Garten. Ein Sichtschutz zum Nachbargrundstück und zum angrenzenden Feldweg, sowie die Einbettung einer Kräuterspirale und eines mediterranen, pflegeextensiven Beets waren gewünscht.   

Nach einer mit dem Kunden gemeinsamen, intensiven Planungsphase, wurden Formen, Materialität und Pflanzen für den neuen Gartenbereich festgelegt. Neben einem Klinker mit antiker Optik in verschiedenen rot-braun Tönen, sorgten ein brasilianischer Quarzit im Polygonalverband verlegt und ein grauer Betonstein für ein harmonisches Gesamterscheinungsbild. Mut zum Materialmix!

Um das Mauerwerk etwas aufzulockern, wurde ein kleines Fenster integriert. Im Zentrum der Wohlfühloase befindet sich ein kleines Beet mit orange-blühende Edelrosen und Lavendel.
Eine Kräuterspirale mit Küchenkräutern für eine gesunde und ausgewogene Ernährung durfte natürlich auch nicht fehlen. Diese wurde mit demselben Klinkermaterial in einer trockenen Verlegeweise hergestellt.

Das kleine mediterrane Beet wurde mit einer Yucca und einem Japanischen Ahorn, sowie mit bodendeckenden Arten wie Kriechwacholder, Thymian und Fettnenne bepflanzt. Im Hintergrund des Mauerwerks fand sich für einen Kugeltrompetenbaum, eine Kugelweide und einen Blumenhartriegel der optimale Platz. 

Zurück